Gabelstapler

Gabelstapler

Gabelstapler dienen dem innerbetrieblichen Warenumschlag und Transport und sind aus der Logistik nicht mehr wegzudenken. In erster Linie sind sie für den Transport von Paletten ausgelegt. Es ist gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Modelle und ihre Einsatzgebiete sind sehr vielfältig.

Die wichtigsten Fakten

  • Grundlage für Warenumschlag und Logistik
  • Unterscheidung in Elektrostapler, V-Stapler und Hybridstapler
  • Einsatzgebiete von Lebensmittel- bis Automobilindustrie
  • beim Kauf auf maximales Gewicht achten
  • prüfen, ob Gabelstapler ebenso gemietet oder gebraucht gekauft werden können
  • Flurfördermittelschein berechtigt zum Staplerfahren

 

Kontakt

Vereinbaren Sie gern einen Rückruf oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns in Kürze zurück.

Ihre Anfrage

Anrede*

Welche Arten von Gabelstaplern gibt es?

Grundsätzlich lassen sich Gabelstapler in ihrer Motorisierung und ihrem Einsatzzweck, unterscheiden. Beim Antrieb wird zwischen den folgenden drei Kategorien differenziert:

  • Elektro-Gabelstapler: Diese werden durch eine Batterie und einen Elektromotor betrieben.
  • Gabelstapler mit Verbrennungsmotor (auch bekannt als V-Stapler): Viele Hersteller bieten neben verbrennungsmotorischen Staplern, die mit Dieselkraftstoff betrieben werden auch solche, die mit Treibgas betrieben werden.
  • Hybrid-Gabelstapler: Diese sind die Weiterentwicklung der dieselelektrisch-angetriebenen Geräte. Sie wandeln die beim Bremsen entstehende Energie in elektrische Energie um, die in am Fahrzeug verbauten Kondensatoren zwischengespeichert wird. Anschließen wird die Energie dem Fahrzeug für Beschleunigungs- und Hubvorgänge wieder zur Verfügung gestellt und ermöglicht einen „Leistungsboost“.

Wo kommen welche Gabelstapler zum Einsatz?

Überall, wo schwere Lasten von einem Ort zum anderen transportiert werden, kommen Gabelstapler zum Einsatz. Sie sind echte Allrounder und können sowohl im Innen- als auch im Außenbereich eingesetzt werden. Einige Gabelstapler können sich dank ihrer Konstruktion in beengten Räumen schnell und wendig fortbewegen. Andere Geräte meistern wiederum glatte und unebene Böden mit Bravour und für wieder andere sind Hochregallager ein Spezialgebiet, denn sie können Ware in großer Höhe einlagern.

Moderne Elektrostapler bewältigen die verschiedensten Arten von Einsatzorten und -arten. Die Einsatzgebiete reichen von Getränke-, Obst- und Gemüselagern in der Lebensmittelindustrie über Druckereien bis zum Mehrschichteinsatz in der Automobilindustrie, zum Beispiel zur Bereitstellung in Produktionsstraßen. Elektrostapler eignen sich besonders für die Be- und Entladung von LKWs, Containern, Waggons sowie für den typischen Palettentransport im Lager.

Gabelstapler RX 70 4-8 Tonnen

Verbrennungsmotorische Gabelstapler kommen insbesondere im Außenbereich zum Einsatz. Dort, wo häufig Beschleunigungs- und Bremsvorgänge gefordert sind, wie zum Beispiel bei der LKW Be- und Entladung spielen Hybridstapler ihre Stärke voll aus, da sie Bremsenergie in elektrische Energie umwandeln, speichern und wieder zur Verfügung stellen können.

Einige Geräte sind mit einem Rußpartikelfilter ausgestattet, was eine enorme Schadstoffreduzierung bewirkt. Häufig ist dies notwendig, um der strengen Abgasgesetzgebung gerecht zu werden. Fast alle Dieselstapler von STILL sind dank ihrer modernen Motoren ab Werk so schadstoffarm, dass sie die gesetzlichen Abgasgrenzwerte auch ohne Partikelfilter deutlich unterschreiten. Hochwertige Dieselstapler können unter bestimmten Umständen auch im Innenbereich eingesetzt werden.

Hochregallager in Logistikzentren, in Kühlhäusern oder Produktionsstätten sind die Einsatzgebiete ganz besonderer Spezialisten unter den Elektrogabelstaplern – den sogenannten Schubmaststaplern.

Vorteile und Nachteile von Elektro-Gabelstaplern

Vorteile

  • Geräuscharm im Einsatz
  • Perfekt für den Einsatz in Hallen, da keine Abgase entstehen
  • Volle Leistung von Anfang an
  • Haupteinsatzzweck: Leichte bis mittelschwere Einsätze

Nachteile

  • Gute Bodenbedingungen erforderlich
  • Ist der Stapler viel im Einsatz, ist ein Austausch der Batterie unabdingbar. Es muss daher immer eine Wechselbatterie vorhanden sein.

Vor- und Nachteile von verbrennungsmotorisch betriebenen Gabelstaplern

Vorteile

  • Leistungsstark
  • Für schwierige und schwere Arbeiten hervorragend geeignet
  • Einsatzzweck: leichte bis schwere Einsätze

    Nachteile

    • Höhere Betriebskosten im Vergleich zu Elektrogabelstaplern

    Vor- und Nachteile von mit Gas betriebenen Gabelstaplern

    Vorteile

    • Optimal geeignet für den kontinuierlichen Gebrauch im Außenbereich
    • Kann auf unebenen Böden genutzt werden
    • Kein Aufladen erforderlich, somit ist der Gasstapler immer einsatzbereit

    Nachteile

    • Höhere Emissionswerte
    • Verursacht mehr Lärm

    Gabelstapler kaufen – Was muss beachtet werden?

    Das grundlegende Entscheidungskriterium beim Kauf eines Gabelstaplers ist die beabsichtigte Arbeitsanforderung. Anhand folgender Checkliste lässt sich eine geeignete Auswahl treffen.

    Gabelstapler - Checkliste

    • Welche Arten von Lasten sollen transportiert werden?
    • Welches maximale Gewicht haben die zu hebenden Lasten?
    • Bis zu welcher Höhe sollen die Lasten gehoben werden?
    • Über welche Motorisierung soll der Gabelstapler verfügen?
    • Bietet das Fahrzeug seinem Nutzer ein Höchstmaß an Sicherheit?
    • Welche Arbeitsgangbreiten stehen zur Verfügung?
    • Ist das Fahrzeug leicht und präzise zu bedienen?
    • Ist das Fahrzeug ergonomisch so konstruiert, dass es der Bediener beschwerdefrei bedienen kann?
    • Wie ist die Bodenbeschaffenheit, auf dem sich der Stapler fortbewegen soll?
    • In welchem Gebiet soll der Gabelstapler eingesetzt werden?

    Gabelstapler kaufen

    Wer sich für den Kauf eines Gabelstaplers entschieden hat, sollte darauf achten, dass das Flurförderzeug eine erstklassige Qualität aufweist. Denn nur ein einwandfrei funktionierender Gabelstapler verspricht eine hohe Lebensdauer und einen reibungslosen Warenfluss. Um sich einen Überblick über die verschiedenen Modelle der Gabelstapler zu verschaffen, können Sie sich im Vorfeld auf der Webseite von STILL informieren. Dort finden sich detaillierte Informationen zu den einzelnen Geräten. Des Weiteren stellt STILL alle technischen Datenblätter und Betriebsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. STILL verkauft alle seine Fahrzeuge im Direktvertrieb und bietet auf Wunsch eine umfassende Beratung, denn je nach Einsatzart und Motorisierung, gibt es die unterschiedlichsten Gabelstaplermodelle.

    Gabelstapler gebraucht kaufen

    Nicht immer müssen Gabelstapler neu erworben werden. Teilweise reicht ein gebrauchter Stapler für die entsprechende Arbeitsanforderung vollkommen aus. Es ist in erster Linie wichtig darauf zu achten, dass das Gerät technisch einwandfrei funktioniert. Es ist zu empfehlen, ein gebrauchtes Gerät bei bekannten Herstellern zu kaufen, denn einige, und so auch STILL, verfügen über ein Gebrauchtgeräteklassifizierungssystem, welches die Technik, Gewährleistung, Lack (Optik) und (Zustand der) Batterie kategorisiert. Die Funktionalität ist somit sichergestellt. Über die verschiedenen Angebote kann man sich direkt auf der Webseite von STILL informieren.

    Gabelstapler mieten

    Wenn ein Gabelstapler nur kurzfristig oder saisonbedingt benötigt wird, lohnt sich ein Kauf meist nicht. Die ideale Alternative ist es, einen Gabelstapler zu mieten. Mietgeräte stehen kurzfristig zur Verfügung und die Laufzeit der Anmietung von Gabelstaplern ist nahezu vollständig flexibel – von einzelnen Tagen bis zu mehreren Monaten.

    Häufig gestellte Fragen

    Kabine oder keine Kabine für den Gabelstapler?

    Alle Elektro- und V-Stapler verfügen über eine Fahrzeugkabine. Es gibt offene und geschlossene Kabinen. Letztere sind vor allem im Außeneinsatz, bei verschiedensten Witterungs- und Umwelteinflüssen, wichtig. Die Kabinen sind meist sehr strapazierfähig und bieten dem Fahrer einen zusätzlichen Schutz gegen herabfallende Kleinteile. Bei der Gestaltung der Fahrerkabine wurde bei den meisten Herstellern ein besonderes Augenmerk auf den Komfort und die Ergonomie gelegt. Es ist äußerst wichtig, dass der Fahrer durch die Kabine eine gute Sicht auf die Gabeln und Fahrwege hat.

    Wo dürfen Gabelstapler fahren?

    In der Regel fahren Gabelstapler innerhalb des Betriebsgeländes eines Unternehmens. Die Geräte dürfen unter bestimmten Bedingungen aber auch im Straßenverkehr genutzt werden. Es gelten dann die Bestimmungen der Straßenverkehrsordnung und der Straßenverkehrs-Zulassungsordnung. Gabelstapler können für den Betrieb auf öffentlichen Straßen zugelassen werden, wenn sie über eine Beleuchtung, einen Blinker, Bremslichter, einen Außenspiegel und über Reifen mit Profil verfügen.

    RX 70 6,0 - 8,0 t im Einsatz
    RX 70 6,0 - 8,0 t im Einsatz

    Welches Treibgas wird für den Gabelstapler benötigt?

    Gabelstapler benötigen entweder Erdgas oder LPG. LPG (Liquefied Petroleum Gas) bezeichnet ein Flüssiggas, dass ein variables Gemisch aus Butan und Propan ist.

    Welches Öl wird für den Gabelstapler benötigt?

    Das Öl, welches die Gabelstapler benötigen, legen die Hersteller fest. Genaue Informationen sind der Betriebsanleitung zu entnehmen.

    Welches Gas wird für den Gabelstapler benötigt?

    Gabelstapler benötigen entweder Erdgas oder LPG. LPG (Liquefied Petroleum Gas) ist ein Flüssiggas, welches aus Butan und Propan besteht.

    Welchen Führerschein für Gabelstapler brauche ich?

    Um einen Gabelstapler fahren zu dürfen, muss im Vorfeld durch Fahrtrainung und eine Prüfung ein Flurfördermittelschein (umgangssprachlich auch Staplerschein genannt) erworben werden. Dieser Schein ist die offizielle Berechtigung zum betrieblichen Führen von Flurförderzeugen. Die Kosten für einen Staplerschein liegen zwischen 80 Euro und 150 Euro. In der Regel übernehmen große Unternehmen die Kosten für ihre Mitarbeiter. Wer allerdings bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben möchte, muss die Kosten für den Flurfördermittelschein selber tragen.

    Gibt es Gabelstapler, die seitwärts fahren?

    Ja. Die Gabelstapler, die seitwärts fahren können, heißen Seitsitzstapler und gehören zur Familie der Schubmaststapler.

    Welche Batterie benötigt ein Gabelstapler?

    Ein Gabelstapler benötigt eine Traktionsbatterie (auch unter Traktionsakku, Zyklenbatterie oder Antriebsbatterie bekannt). Solch eine Batterie ist ein Energiespeicher, der zum Antrieb von Elektrofahrzeugen dient. Die Batterie besteht aus mehreren zusammengeschalteten Akkumulatorenzellen oder Zellenblöcken.

    Die aktuellste Variante der Traktionsbatterien sind derzeit die Lithium-Ionen-Akkusysteme.

    Wann kippt ein Gabelstapler?

    Das charakteristische an einem Gabelstapler ist, dass sich Lastaufnahmemittel und Last freitragend vor der Vorderachse befinden. Die zulässige Tragkraft darf nicht überschritten werden, denn wenn die Last zu schwer ist, kann ein Gabelstapler über die Vorderachse nach vorne kippen. Um ein Kippen zu vermeiden, muss eine ausreichende Standsicherheit in Längsrichtung vorhanden sein. Es wird dabei zwischen statischer und dynamischer Standsicherheit unterschieden. Man stellt sich den Gabelstapler im festen Stand vor: Wird auf den Gabelstapler immer mehr Gewicht geladen, wird dieser bei einer bestimmten Last nach vorne kippen. Die statische Standsicherheit reicht dann nicht mehr aus. Die Geräte sind jedoch nicht für das Stehen konstruiert. Es werden Lasten gehoben und gesenkt, Kurven gefahren, stark gebremst und der Hubmast wird bewegt. Dadurch entstehen dynamische Kräfte. Diese werden umso größer, je schwerer die Last ist, je höher diese angehoben wird, je schneller mit dem Stapler angefahren, je kräftiger gebremst wird und je schneller Hub- und Senkbewegungen mit der Last durchgeführt werden. Werden die dynamischen Kräfte zu groß, kann der Gabelstapler ebenfalls nach vorne kippen.

    Wie schnell fahren Gabelstapler / wie schnell dürfen Gabelstapler fahren?

    Je nach Modell erreichen Gabelstapler eine Maximalgeschwindigkeit von 25 km/h.


    Schnellanfrage

    Ich suche einen ...
    Staplertyp
    Hubhöhe bis
    Anhägelast bis
    Tragfähigkeit bis
    Ich interessiere mich für ...

    Füllen Sie einfach das Formular aus, um Ihre Anforderungen an STILL zu senden. Unsere Berater melden sich umgehend mit einem individuellen Angebot.

    Schnellanfrage Formular

    Anrede

    Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben? Hier gibt es weitere Intralogistik-Lösungen.

    Gabelstapler-Berater

    Gabelstapler-Berater

    FAQ Dieselstapler

    Dieselstapler

    Gabelstapler Allgemeinwissen

    FAQ zu Gabelstaplern

    FAQ Elektrostapler

    Elektrostapler

    Elektrostapler kaufen

    Elektrostapler kaufen

    Kommissionierer

    Kommissionierer

    Kommissionierer

    Hubwagen