Dieselstapler

Dieselstapler

Dieselstapler gehören zu den Gegengewichtsstaplern (auch Frontstapler genannt) und sind vor allem dann gefragt, wenn viel Leistung benötigt wird. Ausgestattet mit modernen Dieselmotoren, heben Dieselstapler schwere Lasten mühelos in enorme Höhen. Vor allem im Außenbereich kommen Dieselstapler zum Einsatz, da sie besonders witterungsunempfindlich sind. Mit robusten Fahrzeugrahmen ausgestattet, zählen Dieselstapler zu den leistungsstärksten und langlebigsten Staplern. Gegengewichtsstapler sind dort unterwegs, wo schwere Lasten bewegt werden – in verschiedensten Industriezweigen, in Lagern unterschiedlichster Unternehmen, auf Baustellen oder auch im Hafen als kraftvoller Containerstapler.

Die wichtigsten Fakten

  • Kategorie Gegengewichtsstapler oder Frontstapler
  • kommen vor allem im Außenbereich zum Einsatz
  • Tragkraft des Dieselstaplers orientiert sich an seinem Eigengewicht
  • Lasten durch Teleskopmast bis 8m Höhe stemmbar
  • Dieselstapler mit speziellem Filter auch in der Halle einsetzbar
  • auch gebraucht oder zur Miete verfügbar

 

Kontakt

Vereinbaren Sie gern einen Rückruf oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns in Kürze zurück.

Ihre Anfrage

Anrede*

Was ist ein Dieselstapler?

Dieselstapler gibt es mit verschiedenen Antriebstechnologien, zu den effizientesten am Markt zählt der dieselelektrische Antrieb. Darüber hinaus bieten viele Hersteller neben verbrennungsmotorischen Staplern, die mit Dieselkraftstoff betrieben werden auch solche, die mit Treibgas betrieben werden. Eine Besonderheit am Markt sind verbrennungsmotorische Hybridgabelstapler, wie der STILL RX 70 Hybrid. Er wandelt die beim Bremsen entstehende Energie in elektrische Energie um, die in am Fahrzeug verbauten Kondensatoren zwischengespeichert wird. Anschließend wird die Energie dem Fahrzeug für Beschleunigungs- und Hubvorgänge wieder zur Verfügung gestellt und ermöglicht einen „Leistungsboost“.

Damit spielen Hybridstapler ihre Stärke vor allem dort aus, wo häufige Beschleunigungs- und Bremsvorgänge gefordert sind, wie zum Beispiel bei der LKW Be- und Entladung. Einige Geräte sind zudem mit einem Rußpartikelfilter ausgestattet, um den Schadstoffausstoß zu reduzieren und die strengen Abgasnormen zu erfüllen. Die Stapler von STILL besitzen mittlerweile so schadstoffarme Motoren, dass sie die gesetzliche Abgasnorm fast alle auch ohne den Einsatz von Partikelfiltern erfüllen. Diese modernen Geräte können unter bestimmten Voraussetzungen auch im Innenbereich eingesetzt werden.

Wie funktioniert ein Dieselstapler?

Bei dem dieselelektrischen Antrieb treibt der Dieselmotor einen Elektrogenerator an, dessen Strom wiederum einen drehfeldgeregelten Asynchronmotor in Gang setzt. Der Dieselmotor ist zugleich Antrieb für die Zahnradpumpe der Hubhydraulik. Der Hybridstapler RX 70 Hybrid gewinnt die beim Bremsvorgang entstehende Energie zurück und speist sie in einen Pufferspeicher, wo sie auf ihre Nutzung wartet. Je nach Einsatzbedingung lässt sich so bis zu 17 Prozent Kraftstoff einsparen. Daher kommen Hybridstapler insbesondere dort zum Einsatz, wo häufig Beschleunigungs- und Bremsvorgänge gefordert sind. Einige Dieselstapler sind zur Erfüllung der strengen Abgasnormen mit einem Rußpartikelfilter ausgestattet, fast alle STILL RX 70 Stapler verfügen über so schadstoffarme Motoren, dass sie einen solchen Filter nicht benötigen, um den Schadstoffgrenzwert zu unterschreiten. Zusätzlich gibt es spezielle Zyklon-Luftfilter für den Einsatz in staubiger oder faserhaltiger Umgebung. Moderne Geräte verfügen über eine einstellbare automatische Motorabschaltung sowie eine Einstellung zur Motorvorwärmung für den Einsatz in kalten Klimazonen.

Gegengewichtstapler RX 70-20/35

Je höher das Eigengewicht des Dieselstaplers ist, desto höher ist auch seine Tragkraft. Hochwertige Dieselstapler sind so konstruiert, dass sie auch unebene Flächen, Schlaglöcher, glatte, nasse Bodenbeläge sowie Steigungen und Gefälle mit Bravour meistern. Konstruiert für enorme Tragfähigkeiten, stemmen Dieselstapler Lasten bis zu 8,5 Meter in die Höhe.

Zum Heben der Lasten kommen verschiedene Arten von Hubgerüsten zum Einsatz. STILL bietet je nach Einsatz entweder die Teleskop-, Niho- oder Dreifach-Bauweise an.

Teleskopbauweise: Bei dieser kostengünstigen Hubgerüstausführung handelt es sich um ein zweifach-Hubgerüst. Wenn die Hydraulik betätigt wird, fährt das Hubgerüst aus und somit verändert sich die Bauhöhe.

Nihobauweise: Diese Bauweise ergänzt den Teleskopmast durch einen zusätzlichen mittleren Vollfreizylinder, um unter niedrigen Decken hoch stapeln zu können, zum Beispiel für eine Ausnutzung von Containern oder LKW-Anhängern bis unter das Dach. Dank dieser Bauweise können die Gabeln auf ca. 1.200 mm hochfahren, ohne dass sich die Bauhöhe des Hubgerüsts verändert.

Dreifachbauweise: Bei einem Dreifach-Hubgerüst fahren drei Bauteile nacheinander aus. Diese Bauweise eignet sich vor allem für den Einsatz bei niedrigen Türdurchfahrten und einer gleichzeitigen Lagerausnutzung bis unter das Dach, was wiederum sehr große Hubhöhen erfordert.

Dieselstapler in Hallen

Innovative Technologien und sparsame Motoren kennzeichnen neue Generationen umweltfreundlicher Premiumstapler, die beachtliche Umschlagleistungen bei großen Lasteinheiten bieten und gleichzeitig mit einem geringen Schadstoffausstoß punkten. In der Regel lassen Dieselstapler eine Nutzung in geschlossenen Hallen nicht zu. Allerdings sind einige Geräte mit Dieselruß-Partikelfiltern ausgestattet, die den Schadstoffausstoß deutlich reduzieren. Diese werden auch aufgrund immer strikterer gesetzlicher Abgasnormen verbaut. Seit dem 1. Januar 2014 gilt in Europa die Euro-6-Norm, durch die der Feinstaubanteil (um 66%) und der Stickoxid-Ausstoß (80%) reduziert werden soll. Alle Stapler, die jetzt gekauft werden, müssen mit Antrieben ausgestattet sein, die die entsprechende Norm erfüllen. Fast alle Dieselstapler von STILL unterbieten die Abgasgrenzwerte dank ihrer modernen Motoren auch ohne Rußpartikelfilter deutlich. Für den Einsatz in staubiger oder faserhaltiger Umgebung gibt es zudem Dieselstapler mit speziellen Luftfiltern. Moderne Geräte verfügen zudem über eine einstellbare Motorabschaltung. Treffen diese Aspekte auf den Dieselstapler zu, können sie auch im Innenbereich eingesetzt werden.

Als Treibgasvariante sind beispielsweise die RX 70 Stapler von STILL für einen rußfreien Inneneinsatz geeignet.

Dieselstapler Verbrauch

Eine Tankfüllung reicht in der Regel für mehrere Stunden aus, wie lange genau, hängt stark vom jeweiligen Modell und Einsatz ab. In der Entwicklung legen Hersteller ein immer größeres Augenmerk auf Dieselstapler mit geringem Kraftstoffverbrauch, was Betriebskosten und Schadstoffausstoß gleichermaßen reduziert. Werkseitig kraftstoffeffizient ausgerüstet, verbrauchen Dieselstapler von STILL verglichen mit günstigeren Staplern aus dem Valuebereich bis zu einem Fünftel weniger. Neue Geräte müssen die Richtlinie 97/68/EG Stufe 3a, für die Sicherstellung geringer Schadstoffemission erfüllen. Moderne Geräte verfügen über Energiesparprogramme, wie beispielsweise Blue-Q. Bei dem genannten Beispiel handelt es sich um einen intelligenten Autopiloten für Wirtschaftlichkeit und Umweltverantwortung. Per Knopfdruck wird der Effizienz-Modus am Stapler aktiviert. Durch eine intelligente Kennlinienoptimierung des Antriebs wird genau dort Energie eingespart, wo sie den Arbeitsprozess nicht beeinträchtigt. Zwischen 10 und 20 % Einsparung im Energieverbrauch sind je nach Einsatzprofil und Fahrzeugausstattung möglich. Dies bedeutet bei einem Elektrostapler mit 1,6 Tonnen Tragfähigkeit auf fünf Jahre im Drei-Schichteinsatz gerechnet eine Ersparnis von rund 2.500 Euro. Möglich wird diese Ersparnis auch durch das intelligente Abschalten von elektrischen Verbrauchern. Genau diese Nebenverbraucher sind in Summe - je nach Ausstattung und Einsatz - mit bis zu 35 % Energieanteil (E-Stapler) am Gesamtverbrauch beteiligt.

Dieselstapler im Einsatz
Dieselstapler im Einsatz

Dieselstapler kaufen – Was muss beachtet werden?

Das grundlegende Entscheidungskriterium beim Kauf eines Dieselstaplers ist die beabsichtigte Arbeitsanforderung. Die folgende Checkliste hilft bei der Auswahl eines geeigneten Modells.

Dieselstapler – Checkliste

  • Welche Lasten soll der Dieselstapler transportieren?
  • Wie hoch sind durchschnittliches und maximales Gewicht?
  • Soll der Stapler vorrangig im Innenbereich oder Außenbereich eingesetzt werden?
  • Wie ist die Bodenbeschaffenheit des Lagers?
  • Welche maximale Greifhöhe ist erforderlich?
  • Bietet das Fahrzeug seinem Nutzer ein Höchstmaß an Sicherheit?
  • Ist eine hohe Umschlagleistung gewünscht?
  • Ist das Fahrzeug leicht und präzise bedienbar?
  • Ist das Fahrzeug ergonomisch so konstruiert, dass es der Bediener beschwerdefrei bedienen kann?

Dieselstapler kaufen

Wer sich für den Kauf eines Dieselstaplers entschieden hat, sollte darauf achten, dass das Flurförderzeug eine sehr gute Qualität aufweist. Nur ein einwandfrei funktionierender Dieselstapler verspricht eine hohe Lebensdauer und einen reibungslosen Warenfluss. Es ist ratsam, sich auf Hersteller-Webseiten über die verschiedenen Modelle der Dieselstapler zu informieren und direkt bei dem entsprechenden Hersteller zu kaufen, sofern er einen Direktvertrieb anbietet. STILL bietet seine Fahrzeuge beispielsweise im Direktvertrieb an.

Dieselstapler mieten

Nicht immer ist der Kauf eines Dieselstaplers die beste Lösung. Besonders, wenn die Nutzung zeitlich überschaubar ist, lohnt sich das Mieten. Fällt ein gekaufter Dieselstapler durch einen Defekt oder Unfall aus, sollte nicht die gesamte Logistik zum Erliegen kommen. In diesem Falle lohnt sich daher ebenfalls ein Mietgerät zur kurzfristigen Überbrückung. Langfristig gesehen, bietet sich häufig auch ein Leasing als Kaufalternative an – fixe Raten, die je nach Vertrag auch anfallende Service- und Wartungsarbeiten abdecken, bieten eine optimale Kostensicherheit. Am Ende der Leasinglaufzeit geht das Fahrzeug zurück zum Hersteller oder wechselt den Platz mit einem Neufahrzeug. Mit unserem Gabelstapler Berater finden Sie schnell und einfach Mietfahrzeuge, die optimal zu Ihren Anforderungen passen und fordern ein individuelles Angebot an.

Dieselstapler günstig gebraucht kaufen

Es muss nicht immer ein Neugerät sein, auch gebrauchte Dieselstapler erfüllen häufig den gewünschten Zweck. Wer sich für den Kauf eines gebrauchten Dieselstaplers entscheidet, sollte darauf achten, dass das Gerät den beabsichtigten Arbeitsanforderungen entspricht. Es ist empfehlenswert, einen gebrauchten Dieselstapler bei einer renommierten Firma zu kaufen. Bei gebrauchten Marken Dieselstaplern steigt die Wahrscheinlichkeit einer einwandfreien Funktionalität. Empfehlenswert ist ein Kauf von Gebrauchtfahrzeugen direkt beim Hersteller, da es dort meist die längste Garantie und Gewährleistung gibt.

Zudem bietet STILL ein übersichtliches Klassifizierungssystem anhand derer sich der Fahrzeugzustand schnell und leicht erfassen lässt.

Dieselstapler Kabine

Ein Dieselstapler sollte nicht nur einfach zu bedienen sein, sondern sich am besten auch ermüdungsfrei fahren. Hier kommt der Ergonomie der Fahrerkabine eine besondere Bedeutung zu. Weitere Ausstattungsmerkmale erleichtern die Arbeit zusätzlich:

Durch Parallel-Scheibenwischer mit großflächigem Wischfeld für Front- und Heckscheibe und einen Dachscheibenwischer erhält der Fahrer auch bei Regen eine optimale Rundumsicht. Komfortsitzvarianten mit Textilbezug, Luftfederung, Sitzheizung, Lordosestütze und verlängerter Rückenlehne schonen den Fahrerrücken und sorgen für einen bestmöglichen Komfort. Ein ergonomischer Griff und große Trittstufen sorgen für einen sicheren und angenehmen Auf- und Abstieg.


Schnellanfrage

Ich suche einen ...
Staplertyp
Hubhöhe bis
Anhägelast bis
Tragfähigkeit bis
Ich interessiere mich für ...

Füllen Sie einfach das Formular aus, um Ihre Anforderungen an STILL zu senden. Unsere Berater melden sich umgehend mit einem individuellen Angebot.

Schnellanfrage Formular

Anrede

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben? Hier gibt es weitere Intralogistik-Lösungen.

Gabelstapler-Berater

Gabelstapler-Berater

FAQ Dieselstapler

Dieselstapler

Gabelstapler Allgemeinwissen

FAQ zu Gabelstaplern

FAQ Elektrostapler

Elektrostapler

Elektrostapler kaufen

Elektrostapler kaufen

Kommissionierer

Kommissionierer

Kommissionierer

Hubwagen