Gabelstapler kaufen
oder Gabelstapler mieten

Wenn Sie einen neuen Gabelstapler kaufen, ist dies oft mit einem hohen Investitionsvolumen verbunden. Um die Liquidität Ihres Unternehmens zu schonen, kann die Miete eines Gabelstaplers eine Alternative sein. 

Der höhere Anschaffungswert beim Gabelstapler kaufen ist gerechtfertigt, wenn Sie eine langfristige Nutzung des Geräts planen. Zudem bedeutet eine hohe Investition auch, dass ein höherer Restwert bleibt. Dennoch muss sich die Investition in einen neuen Gabelstapler in der Gesamtwirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens lohnen. 

Für kurzzeitige oder kurzfristige Einsätze ist jedoch die Gabelstapler-Miete eine interessante Alternative. So blieben Sie flexibel und binden sich nicht dauerhaft an einen Stapler, den Sie vielleicht nur für saisonale Auslastungs-Spitzen benötigen.

Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über die Vorzüge beider Möglichkeiten, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen.

Kontakt

Vereinbaren Sie gern einen Rückruf oder schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir melden uns in Kürze zurück.

Ihre Anfrage

Anrede*

Gabelstapler kaufen – Ihre Vorteile

Ganz gleich, ob Sie einen einzelnen Gabelstapler oder eine komplette Flotte erwerben, Sie investieren im Gegensatz zu einem Mietstapler bei einem Staplerkauf in die Zukunft Ihres Unternehmens. Denn Gabelstapler von namhaften Herstellern wie STILL, verfügen über die neuste Technik, erstklassige Qualität und schnellen Service, sodass eine lange Lebensdauer Ihres Staplers garantiert ist. Die Geräte sind extrem werthaltig und erzielen auch nach Jahren noch gute Wiederverkaufspreise.

Zudem haben Sie den Vorteil, dass ein kompetentes Serviceteam rund um die Uhr für Sie erreichbar ist und Reparaturen ausschließlich mit originalen STILL-Ersatzteilen ausführt.

Gabelstapler im Einsatz
Gabelstapler in der Holzverarbeitung.

Das perfekte Gerät für Ihre Anforderungen 

Wenn Sie einen Gabelstapler neu kaufen, können Sie diesen genau nach Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen konfigurieren und Ihren persönlichen Wünschen sowie den unterschiedlichsten Branchen-Erfordernissen anpassen. Anbaugeräte können Sie zudem direkt bei der Stapler-Bestellung ordern, wodurch sichergestellt ist, dass diese genau auf Ihren Staplertyp passen.

Sie haben also die freie Wahl bei der Ausführung, wenn Sie einen Gabelstapler kaufen. Während des Entscheidungsprozesses können Sie Tragkraft, Hubhöhe und Antriebsart genau auf Ihre Anforderungen zuschneiden. Auch die Sonderausstattung wie Klimaanlage, Seitenschieber, schwenkbarer Komfortsitz, Freisichtgerüst, Rückfahrkamera, Reifenart und viele weitere Details können individuell geordert werden.

Einen Gabelstapler neu zu kaufen beinhaltet eine detaillierte Beratung, dank der das Gerät so zusammengestellt wird, dass es exakt auf Ihr Unternehmen und Ihre Bedürfnisse passt. Eine Beratung bis ins kleinste Detail ist also ein großer Pluspunkt bei einem Gabelstapler-Kauf. Es lässt sich genau der neue Gabelstapler finden, der technisch und wirtschaftlich die beste Lösung für Sie darstellt. 

Das perfekte Gerät für Ihren Betrieb finden Sie ganz leicht mit unserem Gabelstapler-Berater:

Gabelstapler mieten – Ihre Vorteile

Wenn Sie einen Gabelstapler nur zeitweise oder spontan benötigen, ist ein Mietstapler die richtige Wahl für Sie. Kurzfristige Ausfälle oder saisonale Auslastungsschwankungen können für die Zeit problemlos kompensiert werden. Vorteil bei der Stapler-Miete ist, dass Sie diesen nur für die Zeit bezahlen müssen, in der Sie ihn auch wirklich benutzen. Sie sollten die Gabelstapler dafür bei bekannten Herstellern wie STILL mieten, denn diese verfügen über eine große Mietflotte und Sie können Ihre Mietanfrage ganz bequem online stellen. 

Die STILL Gabelstaplervermietung bietet Ihnen alles, was Sie in der Miete benötigen. Sie können allein in Deutschland aus einer riesigen Auswahl von über 70 verschiedenen Fahrzeugtypen und über 7.000 Mietstaplern wählen. Und auch Sonderzubehör und Anbaugeräte, wie Zinkenverstellgeräte, Spezialgabeln, Ballen-, Rollen-, oder Doppelpalettenklammern gehören zum Mietsortiment.

Gabelstapler-Mietpreise und Laufzeiten 

Mietstapler stehen Ihnen kurzfristig zur Verfügung und die flexiblen Laufzeiten, von einzelnen Tagen bis zu mehreren Monaten, machen dieses Finanzierungsmodell besonders attraktiv. Die meisten Mietverträge umfassen zudem Wartungs- und Reparaturleistungen. Informieren Sie sich dafür im Voraus beim jeweiligen Anbieter. Bei STILL wird grundsätzlich das Reparaturrisiko übernommen und es entstehen auch keinerlei Folgekosten für die Wartung. Kosten durch sogenannte Gewaltschäden, also die durch einen Unfall oder unsachgemäßen Gebrauch entstandene Schäden, lassen sich zudem durch „STILL Miete Plus“ absichern. Die Kosten für ein Mietgerät können Sie als Betriebskosten steuerlich geltend machen. 

Gabelstapler-Mietpreise variieren von Anbieter zu Anbieter und hängen von der Mietdauer, dem gewünschten Modell sowie den Extras ab, die Sie dazu buchen. Auch die Anzahl der zu mietenden Gabelstapler und die Laufzeit sind ausschlaggebend für den Mietpreis. Die vertragliche Regelung sieht es in den meisten Fällen vor, dass die Miete monatlich an den Vermieter überwiesen werden muss.

Zurück nach oben

Gabelstapler mieten – Ihre Vorteile

Wenn Sie einen Gabelstapler nur zeitweise oder spontan benötigen, ist ein Mietstapler die richtige Wahl für Sie. Kurzfristige Ausfälle oder saisonale Auslastungsschwankungen können für die Zeit problemlos kompensiert werden. Vorteil bei der Stapler-Miete ist, dass Sie diesen nur für die Zeit bezahlen müssen, in der Sie ihn auch wirklich benutzen. Sie sollten die Gabelstapler dafür bei bekannten Herstellern wie STILL mieten, denn diese verfügen über eine große Mietflotte und Sie können Ihre Mietanfrage ganz bequem online stellen. 

Die STILL Gabelstaplervermietung bietet Ihnen alles, was Sie in der Miete benötigen. Sie können allein in Deutschland aus einer riesigen Auswahl von über 70 verschiedenen Fahrzeugtypen und über 7.000 Mietstaplern wählen. Und auch Sonderzubehör und Anbaugeräte, wie Zinkenverstellgeräte, Spezialgabeln, Ballen-, Rollen-, oder Doppelpalettenklammern gehören zum Mietsortiment.

Gabelstapler-Mietpreise und Laufzeiten 

Mietstapler stehen Ihnen kurzfristig zur Verfügung und die flexiblen Laufzeiten, von einzelnen Tagen bis zu mehreren Monaten, machen dieses Finanzierungsmodell besonders attraktiv. Die meisten Mietverträge umfassen zudem Wartungs- und Reparaturleistungen. Informieren Sie sich dafür im Voraus beim jeweiligen Anbieter. Bei STILL wird grundsätzlich das Reparaturrisiko übernommen und es entstehen auch keinerlei Folgekosten für die Wartung. Kosten durch sogenannte Gewaltschäden, also die durch einen Unfall oder unsachgemäßen Gebrauch entstandene Schäden, lassen sich zudem durch „STILL Miete Plus“ absichern. Die Kosten für ein Mietgerät können Sie als Betriebskosten steuerlich geltend machen. 

Gabelstapler-Mietpreise variieren von Anbieter zu Anbieter und hängen von der Mietdauer, dem gewünschten Modell sowie den Extras ab, die Sie dazu buchen. Auch die Anzahl der zu mietenden Gabelstapler und die Laufzeit sind ausschlaggebend für den Mietpreis. Die vertragliche Regelung sieht es in den meisten Fällen vor, dass die Miete monatlich an den Vermieter überwiesen werden muss.

Zurück nach oben

STILL Gabelstapler
Egal welche Einsatzsituation: Bei STILL finden Sie immer den passenden Mietstapler.

Gabelstapler-Versicherung bei Mietmodellen 

Grundsätzlich ist jeder Mieter verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung für jedes Mietfahrzeug abzuschließen. Es ist ebenfalls notwendig, den Mietstapler gegen Feuer und Diebstahl zu versichern. Es ist Ihnen überlassen, ob Sie zusätzlich noch eine Maschinenbruchversicherung bei einem Versicherungsanbieter Ihrer Wahl abschließen. 

Damit Sie sich darüber aber keine Gedanken machen müssen, bietet Ihnen STILL mit „STILL Miete Plus“ das Rundum-Sorglos-Paket an. Es ersetzt die Notwendigkeit einer extern abgeschlossenen Maschinenbruchversicherung. Bei STILL haben Sie somit alles aus einer Hand – es ist keine externe Versicherung nötig.

Unsere Empfehlung 

Unternehmen unterscheiden sich in Größe, Produktions- und Lieferzeiten, Produkten, Arbeitsplatzbeschaffenheit und vielem mehr. Es ist daher schwer zu sagen, welche Finanzierungsform sich allgemein am meisten lohnt. Es kommt immer auf das jeweilige Unternehmen und den spezifischen Einsatzfall an. 

Sind die Gabelstapler in Ihrem Unternehmen beispielsweise starker und häufiger Belastung ausgesetzt, lohnt sich die Neuanschaffung eines Gabelstaplers. Es ist eine Investition in die Zukunft, da fabrikneue Stapler sehr werthaltig sind und somit auch nach Jahren noch einen hohen Wiederverkaufspreis erzielen können. 

Sollten Sie einen Gabelstapler nur zeitweise für ein paar Wochen oder Monate benötigen oder diesen sehr spontan benötigen, lohnt sich die Miete eines Gabelstaplers. Sie können so beispielsweise saisonale Schwankungen oder kurzfristige Produktionsausfälle kompensieren. Für die Staplermiete empfiehlt sich das Heranziehen bekannter Hersteller wie STILL, da Sie dort innerhalb kürzester Zeit eine große Auswahl an top gepflegten Gabelstaplern bekommen und auch problemlos passende Anbauteile finden, ohne lange suchen zu müssen. 

Finden Sie schnell und einfach den passenden Gabelstapler für Ihre Anforderungen:


Schnellanfrage

Ich suche einen ...
Staplertyp
Hubhöhe bis
Anhägelast bis
Tragfähigkeit bis
Ich interessiere mich für ...

Füllen Sie einfach das Formular aus, um Ihre Anforderungen an STILL zu senden. Unsere Berater melden sich umgehend mit einem individuellen Angebot.

Schnellanfrage Formular

Anrede

Nicht das gefunden, wonach Sie gesucht haben? Hier gibt es weitere Intralogistik-Lösungen.

Gabelstapler-Berater

Gabelstapler-Berater

FAQ Dieselstapler

Dieselstapler

Gabelstapler Allgemeinwissen

FAQ zu Gabelstaplern

FAQ Elektrostapler

Elektrostapler

Elektrostapler kaufen

Elektrostapler kaufen

Kommissionierer

Kommissionierer

Kommissionierer

Hubwagen